Erdgas tanken

Erdgas tankenDie echte Alternative: Das Erdgasfahrzeug – umweltschonend und kostensparend!
Immer mehr Privatleute nutzen sie, aber ebenso kleine, mittlere und große Firmen, bis hin zum Fuhrpark des Deutschen Bundestages. Die Alternative heißt: erdgasbetriebene Fahrzeuge. Und das hat viele gute Gründe!
In Zeiten ständig steigender Benzinpreise, in denen eine Tankfüllung ein gewaltiges Loch ins Portemonnaie reißt, denkt jeder Autofahrer über Alternativen nach. Auch Dieselfahrzeuge sind heute längst nicht mehr so günstig im Vergleich zu den Benzinern, wie dies einmal war. Deshalb sind mehr und mehr andere Energiequellen im Gespräch, auch bei der Neuanschaffung eines Autos. Eine der hoffnungsvollsten und günstigsten alternativen Energiequellen ist das Erdgas.

Konkurrenzlos günstig an der Tankstelle:
Der Abgabepreis des Erdgases liegt durchschnittlich bei etwa 1,089 Euro pro Kilogramm und entspricht einem Benzinpreis von durchschnittlich nur 0,73 Euro pro Liter.
Unsere Kooperationspartner vor Ort beraten Sie gerne ausführlich über die verschiedenen umweltschonenden Erdgasfahrzeuge und helfen Ihnen bei der Auswahl für ein neues Modell:

Rechenbeispiel Erdgasfahrzeug:

Kraftstoffart Erdgas Diesel
Fahrzeug Skoda Citigo Skoda Citigo
Leistung 70 PS (50 KW) 70 PS (50 KW)
Schadstoffklasse Euro 4 Euro 4
Verbrauch pro 100 km 2,9 Erdgas 4,2 l Diesel
Kraftstoffpreis 1,089 Euro/kg 1,259 Euro/Liter
Kraftstoffkosten (bei 20.000 km/Jahr) 631,62 Euro 1.057,56 Euro
Ersparnis/Jahr 425,94 Euro

Angaben laut Hersteller, Stand 2015

Einfache Handhabung:
Erdgas tanken ist ganz einfach: Der Tankvorgang dauert genauso lange wie bei einer gewöhnlichen Benzin- oder Dieselbetankung.

Günstige Öko-Kfz-Versicherungstarife und günstige Kfz-Steuer:
Einige Kfz-Versicherungen bieten spezielle Ökotarife an; somit sind bei Versicherungsprämien Einsparungen von bis zu 15 % möglich. Durch die vergleichsweise günstige Schadstoff-Einstufung eines Erdgasfahrzeuges kann man bei der Kfz-Steuer mehr als 50 % im Vergleich zu Dieselfahrzeugen sparen.
(Die steuerliche Begünstigung vom Staat für Erdgasfahrzeuge ist bis zum 31.12.2018 gesetzlich festgeschrieben.)

Kein Raumverlust:
Durch Unterfluranbringung, also Anbringen des Tanks unter dem Fahrzeug, geht im Fahrzeugkofferraum kein wertvoller Platz verloren.

Mehr Leistung für Ihr Fahrzeug:
Bei monovalenten Erdgasfahrzeugen, die ausschließlich mit Erdgas betrieben werden, ist die Fahrzeugtechnik so optimiert, dass die Leistung im Vergleich zu Benzinfahrzeugen besser ist (vom Fahrzeugtyp abhängig).

Straßen und Schienen werden entlastet durch umweltschonenden Erdgastransport:
Der Transport des Erdgases verläuft über unterirdische Leitungsnetze; d.h. die Straßen und Schienen werden durch umweltschonenden Transport entlastet.

Sie liegen voll im Trend – Zahl der Erdgasfahrzeuge steigt:
Mitte 2011 gab es rund 83.800 mit Erdgas betriebene Fahrzeuge in Deutschland – weltweit ca. 8,5 Millionen.

Tankstellen direkt vor der Haustür – gutes Tankstellennetz:
ECO-ErdgastankstelleIn Deutschland gibt es knapp 900 Erdgastankstellen – weitere 3.200 in Europa – Tendenz steigend. In Calw können Sie jederzeit unsere Zapfsäule an der Shell-Tankstelle in der Stuttgarter Straße 120 in 75365 Calw nutzen.

Sie haben Interesse am Thema Erdgas tanken?
Kontaktieren Sie einfach unsere Kundenberaterin, Frau Becker, unter der Telefonnummer
Tel.-Nr. 07051/1300-301
oder schreiben Sie uns per E-Mail an r.becker@encw.de.

Natürlich können Sie uns auch gerne persönlich in unserem Kundenzentrum in der Robert-Bosch-Str. 20 in 75365 Calw besuchen.