Tarif ENCWstufentarif

ENCWstufentarifDie Grundversorgung und Ihre Vorteile im Überblick:

  • Zahlreiche kostenlose Informations- und Serviceleistungen
  • Kompetente Beratung
  • Rund-um-Service
  • ENCW Kundenmagazin „Energie Impuls“

Der ENCWstufentarif ist der Grundversorgungstarif der Energie Calw GmbH.
Grundversorger ist jeweils das Gasversorgungsunternehmen, welches die meisten Haushalte in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. Die Energie Calw GmbH (ENCW) ist deshalb der Grundversorger für das Netzgebiet der Energie Calw GmbH. Somit gelten für alle Kunden ohne gesonderten Erdgaslieferungsvertrag immer die Preise und Bestimmungen der Grundversorgung sowie die Gas GVV (Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz). Sie möchten sicher und zuverlässig mit Erdgas beliefert werden? Und auf ausgezeichneten Service legen Sie großen Wert? Wenn Sie in unserem Versorgungsgebiet wohnen oder neu einziehen, genießen Sie automatisch die Vorteile vom ENCWstufentarif.

Detailierte Preisinformationen

Download PDF Preisblatt Grundversorgung Gas ab 01.01.2017 Download PDF Preisblatt Grundversorgung Gas ab 01.01.2016
Download PDF Preisblatt Grundversorgung Gas bis 31.12.2015

Weitere Informationen

ERSATZVERSORGUNG

Am 13. Juli 2005 ist im Rahmen des Zweiten Gesetzes zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts das neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) in Kraft getreten. Zweck des Gesetzes ist neben der sicheren und effizienten Versorgung der Allgemeinheit mit Strom und Gas auch die Sicherstellung eines wirksamen und unverfälschten Wettbewerbs. Zusätzlich werden mit dem neuen EnWG Vorgaben des Europäischen Gemeinschaftsrechts umgesetzt. Darüber hinaus ist nun im EnWG die „Ersatzversorgung mit Energie“ geregelt.
Von Ersatzversorgung wird gesprochen, wenn ein Kunde aus dem Gasnetz Energie bezieht, ohne dass dieser Bezug einer Lieferung oder einem bestimmten Liefervertrag zugeordnet werden kann, das heißt Gasbezug ohne Liefervertrag gemäß § 38 EnWG erfolgt.
Darüber hinaus können Gewerbe- und Industriekunden als Letztverbraucher, die über das Energieversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung in Niederdruck Gas beziehen, ebenfalls in den Anwendungsbereich der Ersatzversorgung fallen, sofern sie nicht bereits einen anderen Gaslieferungsvertrag abgeschlossen haben.
Die Ersatzversorgung wird vom Grundversorger (im Netzgebiet der Energie Calw GmbH ist dies die Energie Calw GmbH) durchgeführt. Die Preise und Bedingungen der Ersatzversorgung bis Zählergröße G 25 entsprechen denen des ENCWstufentarifs (Grundversorgung) der Energie Calw GmbH.

PREISÜBERSICHTEN GRUND- UND ERSATZVERSORGUNG

Preisübersicht Grundversorgung und Ersatzversorgung für Kunden mit Gaszähler unter Zählergröße G 40
Gültig ab 1. Januar 2017 im Rahmen der Grund- und Ersatzversorgung gemäß Energiewirtschaftsgesetz.

Gesamtverbrauch 1. Stufe bis 3.000 kWh 2. Stufe 3.001 bis 10.000 kWh 3. Stufe 10.001 bis 50.000 kWh 4. Stufe 50.001 bis 100.000 kWh 5. Stufe ab 100.001 kWh
Arbeitspreis brutto (Cent/kWh) 9,53 7,39 6,91 6,86 6,83
Grundpreis brutto (€/Jahr) 54,74 119,00 166,60 190,40 226,10
Grundpreis brutto (€/Monat) 4,56 9,91 13,89 15,86 18,84
Arbeitspreis netto (Cent/kWh) 8,01 6,21 5,81 5,77 5,74
Grundpreis netto (€/Jahr) 46,00 100,00 140,00 160,00 190,00
Darin enthalten sind:
Erdgassteuer (Cent/kWh) 0,55 0,55 0,55 0,55 0,55
Konzessionsabgabe (Cent/kWh) 0,22 0,22 0,22 0,22 0,22
Saldo der vorgenannten Belastungen (Cent/kWh) 0,77 0,77 0,77 0,77 0,77

*Die Bruttopreise einschließlich Umsatzsteuer (derzeit 19 %) sind gerundet.
Die vertraglich vereinbarten Brutto-Arbeitspreise pro Kilowattstunde enthalten u.a. die gesetzliche Erdgassteuer (derzeit 0,55 Cent/kWh netto, 0,65 Cent/kWh brutto), sowie die Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlichen Höhe.

Zähler der Größe „G 40“ werden in Anlagen mit einer Wärmeleistung ab rd. 300 kW eingesetzt. Diese haben einen zu erwartenden Gasverbrauch von über 600.000 kWh pro Jahr, welcher in der Regel nur bei industriellen oder vergleichbaren gewerblichen Abnahmeverhältnissen auftritt. Der Leistungspreis bemisst sich nach der im jeweiligen Gaswirtschaftsjahr höchsten gemessenen Stundenmenge (Leistung). Ein Gaswirtschaftsjahr ist die Zeit vom 1. Oktober 6:00 Uhr bis zum 1. Oktober 6:00 Uhr des Folgejahres.

Liegt keine Leistungsmessung vor, wird an Stelle der oben genannten in Anspruch genommenen Leistung die maximal übertragbare Gasleistung des installierten Erdgaszählers in kW (Hs) zugrunde gelegt. Hierzu wird der maximal zulässige Volumendurchfluss laut Typenschild dieses Zählers (Qmax) in m3/h entsprechend DVGW Arbeitsblatt G 685 in die abzurechnende Leistung in kW (Hs) umgerechnet.

Sie haben Interesse an unserem Tarif ENCWstufentarif?
Kontaktieren Sie einfach einen unsere Kundenberater unter den Telefonnummern
Tel.-Nr. 07051/1300-341
Tel.-Nr. 07051/1300-343
Tel.-Nr. 07051/1300-345
oder schreiben Sie uns per E-Mail an kundenservice@encw.de.

Natürlich können Sie uns auch gerne persönlich in unserem Kundenzentrum in der Robert-Bosch-Str. 20 in 75365 Calw besuchen.


 

Downloads

Download PDF Gas GVV 2014 Download PDF Erg. Bedingungen
Download PDF Div. Bedingungen Download PDF Widerrufsformular